Ideen der Bamberger:innen
auf Intrakommuna

Was gibt es Neues?

Dienstag, 26. Oktober 2021

Smart City Forum

Smart City Research Lab

Smart City Forum

Gemeinsam mit der VHS Stadt und dem Smart City Research Lab der Universität Bamberg beginnt eine neue Veranstaltungsreihe – das Smart City Forum. Immer Donnerstags wird es dann entweder einen Smart Talk aus der VHS oder eine Ringvorlesung aus der Uni geben. Diese werden online gestreamt.

weiterlesen

Montag, 25. Oktober 2021

Hackathon Smart City Bamberg

Programm Smart City

Hackathon Smart City Bamberg

Hier geht’s zur Anmeldung:

Gemeinsam Ideen und Prototypen entwickeln, um die eigene Stadt noch lebenswerter zu machen – beim Bamberger Hackathon von Smart City!

weiterlesen

Dienstag, 14. September 2021

Die Ideenschmiede

Bürgerbeteiligung/ Bürgerservices

Die Ideenschmiede

Nach langer Vorbereitung war es am 23. Oktober so weit: Über 140 Bambergerinnen und Bamberger aus allen Teilen der Stadtgesellschaft waren dabei. In bis zu acht parallelen Foren wurden insgesamt 27 Vorschläge aus der Bürgerschaft diskutiert. Entstanden ist dabei eine umfassende Dokumentation, auf deren Grundlage bereits viele neue Gruppen auf der Vernetzungsplattform Intrakommuna (https://bamberg-buerger.intrakommuna.net) die weitere Arbeit aufgenommen haben.

weiterlesen

Donnerstag, 18. November 2021

Digitale Schwarze Bretter

Quartiersprojekte

Digitale Schwarze Bretter

Es ist ein digitales, quartierbezogenes Informationssystem an öffentlich zugänglichen Orten geplant, das durch einfach bedienbare Bildschirme den Bewohner:innen Informationen (z. B. über Wetter, Busfahrpläne, Müllabfuhr-termine) bietet und die Personen in der Umgebung miteinander vernetzt. Auch nicht digital affine Bürger:innen sollen mit dieser Kommunikationsplattform für die Bürger:innen im Viertel erreicht werden.


Donnerstag, 18. November 2021

Online-Terminvereinbarung:

Bürgerbeteiligung/ Bürgerservices

Online-Terminvereinbarung:

Um Wartezeiten zu reduzieren und die Dauer eines Aufenthaltes im Rathaus zu optimieren, wurde die Möglichkeit der Online-Termin-vereinbarung geschaffen. So können Bürger:innen vorab eine Zeit buchen, zu der

sie ins Rathaus kommen können. Damit ist sichergestellt, dass die dortigen Mitarbeitenden der Stadtverwaltung direkt auf ihr Anliegen eingehen können, z. B. bei der Zulassungsstelle, der Führerscheinstelle und dem Meldewesen. Vor allem durch Corona wurde dieses Instrument sehr wichtig.

https://www.stadt.bamberg.de/online-terminbuchung


Donnerstag, 18. November 2021

Projekt Smarte Besucherlenkung:

Welterbe/ Digitaler Zwilling

Projekt Smarte Besucherlenkung:

Das Projekt lenkt Besucher:innen gezielt mithilfe eines Routenplaners durch Bamberg, um Menschenansammlungen zu umgehen. Eine Datenbank mit Sehenswürdigkeiten, Museen u.v.m wird kombiniert mit Echtzeitinformationen zum Fußgängeraufkommen in diesen Gebieten. Die Web-App zeigt dann die entsprechenden Wege auf, die alternativ genutzt werden können, um überfüllte Teile der Stadt zu vermeiden. Kleine Sensoren, die an strategischen Stellen der Stadt angebracht sind, messen diese Werte. Strenge Vorgabe ist dabei, dass über die Sensoren keinerlei personenbezogenen Daten ausgelesen werden können.

Mehr Infos gibt es unter bamberg-gestalten.de


Donnerstag, 18. November 2021

Projekt Nachhaltigkeitskennzahlen

Welterbe/ Digitaler Zwilling

Projekt Nachhaltigkeitskennzahlen

Das SDG-Dashboard:

Zur Messung der 17 Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) haben die Vereinten Nationen weltweit vergleichbare Kennzahlen entwickelt. Anhand dieser Kennzahlen kann nachvollzogen werden, wie zukunftsfähig Bamberg ist. Derzeit werden diese Zahlen von verschiedenen Fachämtern händisch gesammelt und unregelmäßig in Nachhaltigkeitsberichten veröffentlicht. Das Projekt automatisiert entsprechende Zahlen und führt sie auf einer digitalen Oberfläche zusammen. So können die Daten als Entscheidungsgrundlage dienen und die Transparenz der Verwaltung erhöhen.

Mehr Infos gibt es unter bamberg-gestalten.de


Donnerstag, 18. November 2021

Regionale Ernährung

Welterbe/ Digitaler Zwilling

Regionale Ernährung

Immer mehr Konsument:innen legen Wert auf regionale Erzeugnisse und kurze Transportwege. Die Digitalisierung kann Erzeuger:innen und Verbraucher:innen vor Ort zusammenbringen und regionale Wertschöpfungskreisläufe und damit eine nachhaltige Entwicklung unterstützen.

Bamberg bewegt uns alle

Dieses Motto wurde für die Smart City Bamberg entwickelt, die im November 2020 erfolgreich im Förderprogramm „Modellprojekte Smart Cities“ aufgenommen wurde. Das Programm Smart City hilft dabei, innovative Impulse zu setzen und Projekte anzustoßen, die Digitalisierung ist dabei ein hilfreiches Mittel – kein Selbstzweck. Im Rahmen des Bundesprogramms „Modellprojekte Smart Cities“ wurden im Jahr 2020 bundesweit 32 Kommunen für eine Förderung ausgewählt.

Newsletter

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .