Startseite > Programm Smart City > Die Smart City Bamberg nimmt Fahrt auf

Die Smart City Bamberg nimmt Fahrt auf

Freitag, 21. Mai 2021

Die Startveranstaltung ist auf große Resonanz gestoßen!

Am 20.05.2021 startete die Bürgerbeteiligung des Programms „Smart City Bamberg“ mit über 140 Teilnehmenden in einer Online-Veranstaltung. Im Herbst 2020 hatte Bamberg die Zusage für die Fördermittel in Höhe von 17,5 Mio. € vom Bundesministerium des Inneren erhalten.

Im Mittelpunkt standen die vielfältigen Möglichkeiten für die Bewohner:innen, um ihre Ideen einzubringen und mit anderen Interessierten in den Austausch zu kommen. Die Bamberger Kabarettistin Heidi Friedrich hat durch den kurzweiligen Abend geführt. Ihre Gesprächspartner waren Bürgermeister Jonas Glüsenkamp, Wirtschaftsreferent Dr. Stefan Goller, Werner Burghart vom Netzwerk „Transition Bamberg“ und Smart City-Programmleiter Sascha Götz. Um sich der Frage „Wie sieht ein smartes Bamberg für uns alle aus?“ zu nähern, werden ab sofort zwei Plattformen angeboten: http://www.bamberg-gestalten.de präsentiert neben anderen städtischen Themen die bereits laufenden Projekte und bietet Platz für Diskussionen. Daneben steht das Netzwerk Intrakommuna https://bamberg-buerger.intrakommuna.net, in dem alle Bamberger:innen eigene Projektideen einstellen und sich zur Zusammenarbeit vernetzen können. Zusätzlich zu diesen Online-Formaten kommen Multiplikator:innen zum Einsatz, die persönlich Kontakt zu Vereinen, Initiativen und Nachbarschaftsnetzwerken aufnehmen und zum Mitmachen einzuladen.

Die gesamte Veranstaltung steht zum Nachschauen auf dem YouTube der Smart City Bamberg unter https://youtu.be/095yKmuLjjM bereit.